Zur Startseite

Siegerehrung und Preisverleihung

Am Ende des Schuljahres wurden am MGB wie jedes Jahr besonders fleißige und begabte Schülerinnen und Schüler im Fachbereich Mathematik geehrt. 

Im Unterstufenwettbewerb des Landes Baden-Württemberg, dem sogenannten „Problem des Monats“, erhielten die folgenden Schülerinnen und Schüler als Anerkennung für ihre Leistung einen Preis.

Weiterlesen ...

MGB trifft Wirtschaft - Highlights 2013/2014

2013/14 erhielten viele Schülerinnen und Schüler unsrer Schule dank des Engagements unserer Kooperationspartner wertvolle Einblicke in den Alltag von Wirtschaftsunternehmen der Region und Orientierungshilfen für die berufliche Zukunft. Ganz herzlichen Dank an alle unsere Partner. Im Anhang befindet sich eine Zusammenstellung über die Vielfalt der Veranstaltungen, die auch in diesem Schuljahr stattfanden.

Weiterlesen ...

Startermappen für unsere neuen 5.Klässler

Sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns sehr auf Ihr Kind, das bei uns zum Schuljahr 2015/2016 aufgenommen und eingeschult wird.

Wir werden für Ihre Kinder eine Startermappe mit wichtigen Informationen zum neuen Schuljahr zusammenstellen.

Diese kann ab Montag, 27. Juli 2015 zu folgenden Öffnungszeiten im Sekretariat abgeholt werden:

Tag

Datum

Uhrzeit

Montag

27.07.2015

7:15 – 15:00

Dienstag

28.07.2015

7:15 – 15:00

Mittwoch

29.07.2015

7:15 – 11:00 (letzter Schultag)

Donnerstag

30.07.2015

8:00 – 11:00 (Ferien)

Freitag

31.07.2015

8:00 – 11:00 (Ferien)

In den o. g. Ferienzeiten sind die Eingänge der Schule geschlossen. Bitte läuten Sie zu diesen Zeiten am Haupteingang/Altbau.

Alle weiteren Informationen und Termine werden auf unserer Hompage www.melanchthon-gymnasium-bretten.de veröffentlicht.

Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihrem Kind für den weiteren Verlauf des Schuljahres alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

gez. OStD’in Elke Bender
Schulleitung 

English Drama Club (Year 5) proudly presented „Sophie’s Party“

Auch im 2. Halbjahr gab es wieder eine Aufführung des English Drama Club (Year 5), einem  Angebot im Rahmen der Poolstunden für die Fünftklässler. 

Nach einigen Übungen und Aktivitäten zur Vorbereitung auf das Theaterspielen zu Beginn des 2. Halbjahres begannen die 6 actors und actresses unter der Leitung von Englischlehrer Bastian Witt mit der Vorbereitung des Stücks „Sophie’s Party“. 

Den Höhepunkt der gemeinsamen Arbeit bildete die Aufführung des Stücks am Donnerstag, dem 24. Juli 2014. Alle 5. Klassen, einige Lehrer und auch die Eltern mancher Jungschauspieler waren in die Aula gekommen, um „Sophie’s Party“ mitzufeiern.

Weiterlesen ...

Zauberhaftes Kindermusical – Musicalchor des MGB präsentierte „Die Zauberharfe“

Der erste Eindruck der Zuschauer wird geprägt von der aufwendigen und liebevoll gestalteten Kulisse, die mit dem irischen Küstenpanorama und dem Zauberwald der Elfen bereits eine wunderbare Atmosphäre schafft. Auch Kostüme, Technik und Maske sind professionell, aber begeistert zeigt sich der Zuschauer vor allem von dem Spiel und dem Gesang auf der Bühne. Die mehr als 70 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 bringen nicht nur Spielfreude mit, sondern auch eine hervorragende stimmliche Ausbildung und Disziplin.

Weiterlesen ...

MGB trifft Wirtschaft

(Bild: J. Schmalenberger)
Gesprächsrunde zum Thema Marketing mit unserem Kooperationspartner b.i.g.

Wirtschaftsunterricht einmal anders – das konnten die beiden Wirtschaftskurse der Jahrgangstufe 1 am vergangenen Freitag erfahren und genießen. In den Unterricht gekommen waren Herr Alexander Stöckle – Teamleiter Kommunikation und Marketing - sowie Herr Schmalenberger, beide von unserem Kooperationspartner, der Firma b.i.g. in Karlsruhe. Inhalt der Gesprächsrunde war das Thema Marketing, das Sternchenthema im schriftlichen Abitur und auch gerade im Unterricht behandelt worden ist.

Weiterlesen ...

Friedensinitiative am MGB

Im Rahmen der Brettener Friedenstage 2014 nahmen Schülerinnen und Schüler des MGB an einer öffentlichen Veranstaltung dieses wichtigen gesellschaftspolitischen Anliegens teil. Bürgermeister Willi Leonhardt, Schulleiterin Elke Bender und Mitarbeiter der Stadtverwaltung hissten am 8.7. die Friedensfahne der Bürgermeister für den Frieden - mayors for peace - einer Organisation, die sich für weltweite Abschaffung der Atomwaffen einsetzt und deren Gründung auf die Bürgermeister von Hiroshima und Nagasaki zurückgeht. Musiklehrerin Ursula Heymanns und ihre Trommelgruppe umrahmten musikalisch diese eindrucksvolle Veranstaltung.                                                                                                                  

 

Stober-Preis geht an Fabian Westermann

Alljährlich vergibt die Werner-Stober-Stiftung in Karlsruhe an Schüler der Musikprofilgymnasien Nord-Badens, u. a. das Melanchthon-Gymnasium Bretten, einen Preis für besonderes musikalisches und soziales Engagement. Die jeweiligen Schulen dürfen herausragende Schüler benennen, an die dann der Preis verliehen wird. Dieses Jahr wurde der Preis an Fabian Westermann verliehen.

Weiterlesen ...

Theater-AG2 des Melanchthon-Gymnasiums präsentierte Shakespeares „Der Sturm“

Dass der Zauber der Prospera (Saskia Watzl) auf der Bühne der Aula des MGB tatsächlich einen Sturm mit Blitz und Donner über Bretten entfachen würde, war nicht vorauszusehen, aber wohl Zeichen für die Intensität des Spiels. 

Dabei ging es nicht nur stürmisch her, denn die Inszenierung hatte durchaus ihre träumerischen und nachdenklichen Momente. So zeigte das Inselmonster Caliban (Miriam Weber) eindrücklich die Folgen von Unterdrückung und die Sehnsucht nach Harmonie und Frieden, die dem vermeintlich unzivilisierten Geschöpf inne wohnt.

Weiterlesen ...

Vortrag zu Möglichkeiten der Studienförderung

Zu einer Informationsveranstaltung im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung kamen die beiden Referenten, Frau Kiraz und Herr Schüßler vom Stipendienwerk Villigst an das MGB.

Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Elke Bender stellten die beiden Referenten Wege und Möglichkeiten zur Studienförderung allgemein vor, wie z.B. BAFÖG oder Studienkredite. Danach gaben die beiden einen Überblick über die großen 13 Stipendienwerke in Deutschland. Speziell wurde dabei das Studienwerk Villigst vorgestellt und Informationen zum Zugang, zu den Voraussetzungen, die Höhe und Dauer der Förderung angeboten.

Weiterlesen ...

Scheffelpreis 2014

Liebe Besucher,

hier finden Sie die Rede des diesjährigen Scheffelpreisträgers Jonas Baganz zum Thema Jugendsprache und Hochdeutsch. Viel Freude bei der Lektüre.

Scheffelpreis 2014 

Beeindruckende Konzerte und Auftritte der Loeffelstielzchen in Italien

Im 29. Jahr ihres Bestehens konnte die AG für Alte Musik & Kultur am Melanchthon-Gymnasium Bretten unter Leitung des Spielgrafen Bernhard Wendel wieder die italienischen Fans begeistern. Zusammen mit den bekannten Musikern und Fahnenschwingern sorgten die über 20 jungen Spielleute aus Bretten für beste historische Unterhaltung: Musik auf originalgetreuen Instrumenten, Gaukelei und Jonglage und bei Dunkelheit natürlich die Feuershow. Ob Feuerbälle, Feuerkette oder –fackeln – vor nichts schreckten die Jongleure zurück.

Weiterlesen ...

Abitur 2014 - Gratulation!

In einer Feierstunde in der Brettener Stadtparkhalle wurde am Mittwoch, 04.06.2014, 128 Abiturientinnen und Abiturienten des Melanchthon-Gymnasiums ihr Reifezeugnis übergeben. Der Abiturient Johannes Antoni umrahmte die Zeugnis- und Preisverleihung musikalisch und zog die Anwesenden mit seinem virtuosen Klavierspiel in seinen Bann.

In ihrer Ansprache betonte Oberstudiendirektorin Elke Bender, in Anlehnung an das Thema der schriftlichen Abiturprüfung im Fach Französisch, die Bedeutung von Resilienz, also psychischer Widerstandskraft, für den Umgang mit den Herausforderungen, die die Zukunft der Abiturientinnen und Abiturienten mit sich bringen wird. Sie forderte die jungen Schulabgängerinnen und Schulabgänger auf, mit ihrem in 12 Jahren Schulbildung erworbenen persönlichen Potential in ihrem Leben etwas zu wagen und nicht hinter ihren Möglichkeiten zurückzubleiben. Nach der Zeugnisvergabe folgte die Verleihung zahlreicher Preise. 13 Schülerinnen und Schüler schlossen ihre Abiturprüfung mit einem Notendurchschnitt von 1,0 bis 1,5 ab und erhielten für diese hervorragende Leistung einen Buchpreis.

Weiterlesen ...

Energieprojekt am MGB

Eine der momentan größten gesellschaftlichen Aufgaben ist es wohl, bei steigendem Energiehunger der Zivilisationen den Klimawandel zu stoppen oder zumindest zu verlangsamen. Ansätze hierfür sind, die momentanen Emissionen zu verringern und mehr Energie aus erneuerbaren Ressourcen wie Sonne, Wind oder Wasser zu gewinnen. Die Deutsche Umwelt-Aktion e.V. (DUA) führte am Melanchthon-Gymnasium an verschiedenen Tagen ein Projekt durch, das allen Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 8 die Risiken des Klimawandels verdeutlichen sollte. Zum Andern wurden aber auch die bestehenden Möglichkeiten des Handelns anhand von Modellen verdeutlicht und das Bewusstsein geweckt, dass alle dazu beitragen können, Energie zu sparen und Emissionen zu verringern. Das Projekt, das sowohl von den Schülerinnen und Schülern als auch von den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern sehr gut angenommen wurde, wurde durch die Sparkasse Kraichgau unterstützt. 

Im Bild von rechts nach links: Die Vertreterin der Sparkasse Kraichgau, Nicole Becker, die Schulleiterin am MGB, Elke Bender, der Referent der DUA, Jalil Wahdatehagh, sowie die Physiklehrer Michael Oehmig und Stefan Werner.

 

Neue Streitschlichter – Ausbildung am MGB

In diesem Schuljahr wurden 18 neue Streitschlichter am MGB ausgebildet. Dies war notwendig, da die momentan tätigen Mediatoren alle in der Oberstufe sind und sich im nächsten Jahr auf ihr Abitur vorbereiten. 

Die engagierten Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 8 und 9 erfuhren während der drei Ausbildungstage viel über Kommunikation, Empathie, offenes Fragen und Eskalationsstufen, aber auch einiges über das richtige Eingreifen bei Konfliktsituationen und die Vernetzung der Streitschlichtung in der Schule.

Weiterlesen ...

Big Band Konzerte 2014

Das Motto der diesjährigen Konzertreihe der MGB Big Band war mit „Time Lock“ perfekt gewählt. In vielen Momenten hätte man sich gewünscht, die Zeit anhalten und diese noch intensiver genießen zu können. Jede der drei Formationen, Youngsters, Combo und Big Band, bescherte dem Publikum solche besonderen Augenblicke.

Nachdem die Youngsters mit „Reboot“ das System der Zuhörer neu geladen hatten, präsentierten sie ein originelles Arrangement des Hits „Somebody that I used to know“, bei dem der Funke auf das Publikum bereits übersprang. Ob Ballade, Rock oder Latin, die Kleinsten beherrschten jede Stilrichtung und widmeten sich mit einer solchen Hingabe ihrem Instrument und der Musik, dass es dem Publikum egal war, dass Bernhard Pfaus bat, sich beim Applaus zu schonen, da der Abend noch lang sei.

Weiterlesen ...

Ein Abend mit Gänsehaut-Momenten

sinfo1414Es ist die Zeit der großen Jahrhundertwende. In Paris wird der Eiffelturm errichtet, die Pinselstriche auf den Gemälden werden ungenauer und die Menschen sehnen sich nach der Exotik ferner Länder. Diese Zeitreise konnte das Publikum am Freitag- und Samstagabend beim Konzert des Sinfonieorchesters Bretten am Melanchthon-Gymnasium miterleben. Nicht mehr romantisch, noch nicht modern: Dieser schwebende Zustand, dieses Aufbrechen zu etwas Neuem war deutlich in Maurice Ravels "Pavane pour une infante défunte" zu hören.

Weiterlesen ...

Schüleraustausch mit Crema 2014

Vom 10.03 bis 18.03.2014 fuhren 36 Schülerinnen und Schüler des Melanchthon-Gymnasiums Bretten mit ihren Lehrerinnen Frau Weis und Frau Groß nach Crema in Italien. Der Schüleraustausch  zwischen dem Melanchthon-Gymnasium Bretten und dem ITCG Luca Pacioli besteht bereits seit vielen Jahren. 

Am Montagmorgen trafen sich alle Beteiligten vor dem MGB.

Weiterlesen ...

Eltern-Workshops am MGB zum Thema "Pubertät"

„Gechillt und cool in stürmischen Zeiten – So überleben auch Eltern die Pubertät“ – so lautete der plakative Titel zweier vollbesetzter Eltern-Workshops am MGB. Wie rede ich mit meinen Kindern, wenn Reden oft nicht geht, wie umarme ich einen „Kaktus“, wie gehe ich mit schwierigen, mich belastenden Situationen um? Diese und andere Fragestellungen wurden mit interessierten Eltern bearbeitet und ausgetauscht.

Weiterlesen ...

Informationsabend zum Thema „Stipendien“ im Melanchthon-Gymnasium

Am Dienstag, 24.06.2014, 19:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr werden interessierte Eltern und Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen und der Jahrgangsstufe 1 des Melanchthon-Gymnasiums in der Mensa der Schule über die Vergabe und die Formalien von Stipendien informiert. Referent ist Herr Maximilian Schüßler vom Studienwerk Villigst. Thema: Information, Tipps und Austausch aus erster Hand zum Thema Stipendien. Die Schulleitung lädt dazu herzlich ein.

Vortrag zum Thema Personalentwicklung

Um den Schülern des Neigungskurses Wirtschaft am MGB die Unterrichtsthemen besser näherbringen und veranschaulichen zu können, werden die zwei Schuljahre nicht selten mit Vorträgen von wichtigen Wirtschaftsakteuren und Exkursionen zu verschiedenen Unternehmen gestaltet. So hatten die Schülerinnen und Schüler der Wirtschaftskurse der Jahrgangsstufe 2 erneut die Chance an einem Vortrag der Sparkasse Kraichgau, referiert von Ramona Heil, zum Thema Personalentwicklung teilzunehmen. Doch was genau versteht man unter dem Begriff Personalentwicklung?

Weiterlesen ...

Einladung zum Frühjahrskonzert

flyer sinfo 2014Herzliche Einladung zum Frühjahrskonzert zum zehnjährigen Jubiläum des Sinfonieorchesters Bretten am Melanchthongymnasium 2014

Freitag, 16. Mai 20.00 Uhr, Stiftskirche Bretten

Samstag, 17. Mai 20.00 Uhr, Stiftskirche Bretten


Liebe Freunde des Sinfonieorchesters,

in diesem Jahr möchten wir Euch sehr herzlich zu unserem Jubiläumskonzert einladen. Auf dem Programm stehen Maurice Ravels Pavane pour une infante défunte, Edvard Griegs Konzert für Klavier und Orchester in a-Moll und Antonín Dvoráks 9. Sinfonie „Aus der Neuen Welt".

Weiterlesen ...

MGB Chor Konzertbericht (BNN)

Bereits mit dem einleitenden „Jubilate Deo“ lieferte der Chor des Brettener Melanchthongymnasiums eine eindrucksvoll klingende Visitenkarte ab: Das altehrwürdige Gemäuer der Stiftskirche erfuhr Dank der polyphon aufknospenden Melodiegeflechte sowie hymnisch aufblühenden Harmonien eine geradezu erhebende Resonanz. Deutlich artikulierend und sehr sauber intonierend füllten diese stimmgewaltigen Choristen nicht nur den Raum, sondern auch die Herzen der Zuhörer aus.

Weiterlesen ...

MGB Chor Konzertbericht (BNN)

Lesen Sie hier den Konzertbericht von Bernd Neuschl (BNN)

Bereits mit dem einleitenden „Jubilate Deo“ lieferte der Chor des Brettener Melanchthongymnasiums eine eindrucksvoll klingende Visitenkarte ab: Das altehrwürdige Gemäuer der Stiftskirche erfuhr Dank der polyphon aufknospenden Melodiegeflechte sowie hymnisch aufblühenden Harmonien eine geradezu erhebende Resonanz. Deutlich artikulierend und sehr sauber intonierend füllten diese stimmgewaltigen Choristen nicht nur den Raum, sondern auch die Herzen der Zuhörer aus.

Weiterlesen ...

Bosch Girls‘ Campus

Ein Bericht von Nicole Vasilenko
Bosch Girls‘ Campus ist ein abwechslungsreiches Programm speziell für engagierte Mädchen. Hierbei haben Mädchen die Chance die Naturwissenschaften und Technik näher kennen zu lernen, egal ob sie in Technik oder eher  im sprachlichen Bereich interessiert sind. Heutzutage ist es so, dass relativ wenige Frauen höhere Positionen in den naturwissenschaftlich-technischen Berufen haben. Wieso ist das so?

Weiterlesen ...

Unterkategorien

  • Mathematik
  • Chor

    logo chor

    Der Chor des Melanchthon-Gymnasiums Bretten

    Leitung: Marianne Abele

    Der MGB-Chor besteht unter seiner derzeitigen Leiterin seit mehr als zwanzig Jahren. Er ist die größte musikalische Arbeitsgemeinschaft des Melanchthon-Gymnasiums.

    Im aktuellen Schuljahr singen 85 Sängerinnen und Sänger aus den Klassenstufen 8 bis 13 im Chor.

    Da am Ende eines Schuljahres die Abiturienten die Schule und damit auch den Chor verlassen, kommen in jedem Jahr neue Sängerinnen und Sänger hinzu.

    Als Schulchor ist der MGB-CHOR stark in das Schulleben  des Gymnasiums integriert. Auftritte bei größeren und kleineren Veranstaltungen der Schule sind ebenso selbstverständlich wie eigene geistliche und weltliche Konzerte.

    Das Repertoire des Chores ist sehr vielseitig. Das Programm reicht von geistlichen Werken aller musikalischer Epochen bis hin zu Madrigalen, Musicalmedleys und Pop- und Rockarrangements - gesungen wird in allen Sprachen.

    Neben den wöchentlichen Chorproben - mittwochs von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr - findet in jedem Schuljahr eine dreitägige, intensive Probephase in der "Musikakademie Schloss Weikersheim" statt, in der das Jahreskonzert vorbereitet wird.

    mehr...

  • Musical-Kids

    Musical Kids - Chor der Klassen 5 - 7

    Die Musical-Kids sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 7. Sie erarbeiten unter der Leitung von Marianne Abele mit großem Engagement in jedem Schuljahr ein Musical, das dann zur Aufführung gebracht wird.

    Alle sing-, tanz- und schauspielbegeisterten Unterstufenschüler/innen sind in dieser musikalischen Arbeitsgemeinschaft herzlich willkommen.

    Die Proben finden für alle Mitwirkenden immer montags von 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr in der Aula statt.

    Die szenischen Proben für die Schauspieler sind (nach Ansage und in kleineren Gruppen) im Anschluss an die Gesamtprobe von 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr.

    Die folgende Liste zeigt die Musicals, die in den vergangenen Jahren aufgeführt wurden:

    2014: Die Zauberharfe
    2013: Das geheime Leben der Piraten
    2011: Das Jahr, in dem Weihnachten fast auf Freitag, den 13. gefallen wäre
    2010: Ausgetickt - Die Stunde der Uhren
    2009: Die Reise mit der Zeitmaschine
    2008: Schwein gehabt!