Zur Startseite

Dank an Mensahelfer 2012

Am Dienstag, den 15.01.2013 lud der Förderverein des Melanchthon-Gymnasiums die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Mensa  zum diesjährigen Mensahelfer-Essen ein. Frau Drabek und Herr Wagner (Förderverein), Frau Beisel  (Elternbeiratsvorsitzende) sowie  Frau Bender (Schulleiterin) dankten allen Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz für unsere Schülerinnen und Schüler im vergangenen Jahr 2012.

Austausch mit Bellegarde


Vom 30.11.12 – 7.12.12 nahmen 36 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 am Schüleraustausch zwischen dem Melanchthon-Gymnasium und dem Lycée respektive Collège Saint-Exupéry in Bellegarde teil. Zusammen mit ihren beiden Lehrerinnen Maria Groß und Anja Hemmann ging es am Freitag, den 30.11.12 um 8 Uhr in Richtung Bellegarde. Bei ihrer Ankunft  wurde die Gruppe von den Gastschülern , deren Eltern sowie den Vertretern der beiden Schulen freudig begrüßt.Viele Schüler hatten schon vorher Briefkontakt mit ihren Austauschpartnern geführt und lernten sich jetzt persönlich kennen.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmusical des Unterstufenchors

Die Gäste in der bis auf den letzten Stehplatz gefüllten Aula des MGB suchten etwas Besonderes und sie wurden fündig. Nicht nur, dass sie ein unterhaltsames Musical sahen und hörten, es wurde ihnen auch noch warm ums Herz, denn der Unterstufenchor konnte den Geist der Weihnacht zum Leben erwecken. 

Die Talente sangen, tanzten und schauspielerten so gekonnt, dass man fast vergaß, wie jung sie noch sind. Die Kinder der fünften bis siebten Klassen erlebten während der zwei Stunden ihrer Aufführung, dass sich harte Arbeit auszahlt. Auch in dem Musical geht es ums Gewinnen.

Weiterlesen ...

Weihnachtsmusical des Unterstufenchors

Die Gäste in der bis auf den letzten Stehplatz gefüllten Aula des MGB suchten etwas Besonderes und sie wurden fündig. Nicht nur, dass sie ein unterhaltsames Musical sahen und hörten, es wurde ihnen auch noch warm ums Herz, denn der Unterstufenchor konnte den Geist der Weihnacht zum Leben erwecken. 

Die Talente sangen, tanzten und schauspielerten so gekonnt, dass man fast vergaß, wie jung sie noch sind. Die Kinder der fünften bis siebten Klassen erlebten während der zwei Stunden ihrer Aufführung, dass sich harte Arbeit auszahlt. Auch in dem Musical geht es ums Gewinnen.

Weiterlesen ...

Das France Mobil hat Tradition am MGB

Mittlerweile ist der Besuch des France Mobil zu einer festen Einrichtung am Melanchthon- Gymnasium geworden. Auch in diesem Schuljahr war das France Mobil am Mittwoch, den 05. Dezember am MGB, doch während sich die Aktion in den vergangenen Jahren eher an Schüler der Unterstufe gerichtet hatte, nahmen dieses Mal bevorzugt die zehnten Klassen teil, da sich die Schüler bald entscheiden müssen, ob sie Französisch abwählen oder in der Oberstufe als Kurs fortführen.

Weiterlesen ...

Besuch beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Eine Schülerin der Jahrgangsstufe 1 des Melanchthon-Gymnasiums entschied ich sich dieses Jahr für eine GFS im Fach Gemeinschaftskunde. Ihre Aufgabe war es, den Besuch beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe zu organisieren. Lesen Sie hier ihren Bericht.


Weiterlesen ...

Begabten AG des MGB ist Bundessieger beim TheoPrax Preis 2012

In der Begabten AG Chemie am Melanchthon Gymnasium finden sich jedes Schuljahr Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2 zusammen, um nach der TheoPrax- Methodik ein Projekt für einen externen Auftraggeber durchzuführen. Dabei werden nicht nur theoretische Inhalte des Projektmanagements erlernt, sondern auch Kompetenzen wie Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten, Kreativität und Durchhaltevermögen.

Im Schuljahr 2011/12 haben sich unter der Leitung von OStR Bernhard Steger 18 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2 zusammengefunden, um im Auftrag der Firma efm systems aus Stuttgart sich mit der Programmierung von Mikroprozessoren auseinanderzusetzen.

Weiterlesen ...

Tag der Streicherklassen am MGB

Das Regierungspräsidium Karlsruhe veranstaltete am Montag, den 19. November den diesjährigen Tag der Streicherklassen in Nordbaden. Eingeladen waren Lehrerinnen und Lehrer, die an der Einrichtung einer Streicherklasse interessiert sind, oder die bereits eine Streicherklasse betreiben.

Am Vormittag präsentierten in der Aula drei Streicherklassen (Peter-Petersen-Gymnasium Mannheim, Grundschule Oberschwandorf und die Klasse 6e vom MGB) die derzeitigen Ergebnisse ihrer Arbeit.

Weiterlesen ...

Arbeitskreis „MGB trifft Wirtschaft“

Das Melanchthon-Gymnasium pflegt eine enge Kooperation mit schulexternen Partnern aus der Arbeits- und Berufswelt sowie weiterführenden Bildungseinrichtungen. Unsere Schülerinnen und Schüler profitieren in vielfältiger Weise davon. Sie nehmen an Betriebsführungen oder Infoveranstaltungen mit Auszubildenden teil oder laden schulexterne Experten in den Unterricht ein. Sie können Praktikas bei unseren Kooperationspartnern absolvieren und erhalten in konkreten Projekten Einblicke in die Wirtschaftswelt von heute und morgen, so zum Beispiel in den Betriebserkundungen zum Thema  „Projektmanagement“ und „Steuern und Regeln“ im Rahmen von NwT.

Weiterlesen ...

Bericht von der Comenius Lehrerfortbildung: English and Culture – Trinity College Dublin

Ein kurzer Einblick in die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme

Die Fortbildung fand in den Sommerferien statt, hatte eine Dauer von 12 Tagen und diente vor allem der Kontaktaufnahme zum Zwecke des innereuropäischen Austauschs. Während der Fortbildungsmaßnahme wurde den Teilnehmern  Gelegenheit gegeben, mögliche Partner für eTwinning oder Comenius-Austauschprogramme zu finden. Des Weiteren beschäftigten wir uns intensiv mit der Kultur Irlands. Dies geschah auf vielfältige Weise.

Weiterlesen ...

Sportmentoren erhalten Zertifikate

Zwölf Schülerinnen und Schüler haben ihre Sportmentorenausbildung erfolgreich abgeschlossen und erhielten nun von Fachabteilungsleiterin Christina Winter und Schulleiterin Elke Bender ihre Urkunden. Die Ausbildung der Mentorinnen und Mentoren dauerte drei Tage und fand an den Sportstützpunkten der jeweiligen Landesverbände statt. Hier wurden den Schülerinnen und Schülern nicht nur sportspezifische Kenntnisse vermittelt. Sie lernten dort insbesondere, wie man eine Gruppe von jungen Menschen leitet.

Eingesetzt werden die Sportmentoren dienstags und donnerstags während der 2. großen Pause und während der Mittagspause. Das MGB macht während dieser Zeiten ein freies Bewegungsangebot und stellt Spielgeräte wie Stelzen oder verschiedene Ballspiele zur Verfügung. Jeweils zwei der Mentoren engagieren sich pro Woche für ihre jüngeren Mitschülerinnen und Mitschüler und betreuen sie während der Pausen. Für ihr soziales Engagement sei ihnen hier herzlich gedankt. 

 

Eine „klasse Klasse“ am MGB

Kooperationsspiele in der Natur fürs bessere Kennenlernen und Vertrauen aufbauen

Mit allen 5. Klassen des MGB führte der Schulsozialarbeiter Markus Gewald an verschiedenen Tagen ein erlebnispädagogisches Teamtraining beim Burgwäldle in Bretten durch – ob gemeinsam den „Firewall“ (ein gespanntes Seil) überwinden; sich blind führen lassen oder mit einem Partner auf der Slack-Line den „Pirates crossing“ wagen – Teamgeist, Einfühlungsvermögen und Respekt waren dabei auf jeden Fall gefragt (Der Spaß durfte aber auch nicht zu kurz kommen).

Die jeweiligen KlassenlehrerInnen waren als aktive Beobachter in den Prozeß eingebunden. Das Teamtraining ist mit als Vorbereitung für das bevorstehende Schullandheim der 5. Klassen gedacht und Teil des Präventions-Konzeptes der Schule.

 

J2 (E8) meeting "The Bard"

Im Rahmen der letzten Unterrichtseinheit vor dem mündlichen Abitur 2012 tauchten die Schüler des Englischkurses E8 (Witt) ein in die Welt William Shakespeares. Sie bekamen einen Einblick in Shakespeares Zeit, seine Sprache, sein Leben, eines seiner bekanntesten Stücke (Romeo&Juliet) und einige seiner Sonette.
Inspiriert und motiviert machten sich die Schüler am Ende der Unterrichtseinheit dann an die Arbeit, selbst einmal an Shakespeares Stelle zu treten und ein eigenes Sonett zu verfassen, manche sogar in "Shakespearean English".
Im Folgenden sind einige Sonette der "young poets" zu lesen:

Weiterlesen ...

Streitschlichterausbildung 2012

Im Oktober wurden 20 neue Streitschlichter am MGB ausgebildet. Die Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 10 (13 Mädchen, 7 Jungen) erfuhren während der drei Ausbildungstage viel über Kommunikation, Empathie, offenes Fragen und Eskalationsstufen, aber auch über das richtige Eingreifen bei Konfliktsituationen und die Vernetzung der Streitschlichtung in der Schule.
Das „Eisbergmodell“ oder die „5 Phasen der Mediation“ waren dabei Grundlagen für eine wertschätzende Gesprächsführung.

Weiterlesen ...

Jesper Juul in Bretten

gelassen erziehenLiebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Der dänische Familientherapeut Jesper Juul wird am Dienstag, den 5. März 2013 um 19.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in die Stadtparkhalle Bretten kommen.

Die ‚ZEIT’ tituliert Jesper Juul als den Sokrates unter den Pädagogen, im Spiegel und Stern wird über ihn berichtet. Seine Bücher werden vielfach verkauft. Er ist seit 30 Jahren Familientherapeut und gründete das Kempler-Institute für Erzieher, Therapeuten und Sozialarbeiter in Skandinavien. Seit 2004 leitet er das internationale Elternberatungsprojekt familylab, das es inzwischen in acht Ländern gibt.

Weiterlesen ...

Bundestagsabgeordneter Patrick Meinhardt zu Besuch in der Klasse 10e

Ein Bericht von Jannis Siegl

Am Donnerstag, den 11.10.2012 besuchte uns der Bundestagsabgeordnete Patrick Meinhardt (FDP) im Melanchthon-Gymnasium Bretten. Wir Schüler waren auf zwei  interessante Schulstunden gespannt. Denn es wird einem nicht alle Tage ermöglicht, mit einem Mitglied des Bundestages ins Gespräch zu kommen.
Um 7.45 Uhr kam Patrick Meinhardt vor unserer Schule an. Zusammen mit meinem Gemeinschaftskundelehrer Herr von Hörsten begleiteten wir ihn in das Klassenzimmer der Klasse 10e.

Weiterlesen ...

Oberstudienrat Bernhard Steger neuer Stellvertretender Direktor

Nachdem Karl-Heinz Bezner zum Ende des letzten Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet wurde, hat das MGB mit Oberstudienrat Bernhard Steger nun einen neuen Stellvertretenden Direktor.
Bernhard Steger, 1970 in Rot geboren, machte 1990 am Gymnasium Walldorf sein Abitur und studierte an der Universität Heidelberg die Fächer Chemie und Physik. Im Jahr 2004 trat er den Dienst am MGB an und ist seit 2005 Leiter der Begabten AG Chemie in der Oberstufe am MGB.

Weiterlesen ...

MGB erhält erneut das BORIS-Berufswahl-Siegel

Anerkennung und Ansporn zugleich

Die Schülerinnen und Schüler gut auf das Berufsleben vorzubereiten ist angesichts des Fachkräftemangels von großer Bedeutung. Das Melanchthon-Gymnasium engagiert sich dabei in ganz besonderer Weise. Für sein Engagement wurde es nun erneut mit dem BORIS-Berufswahl-Siegel ausgezeichnet.
21 Schulen aus der Technologieregion Karlsruhe  

Weiterlesen ...

Karl-Heinz Bezner in den Ruhestand verabschiedet

Am letzten Schultag des ereignisreichen Schuljahres 2011-2012 wurde der stellvertretende Schulleiter des Melanchthon-Gymnasiums, Karl-Heinz Bezner, in den Ruhestand verabschiedet. Sichtlich bewegt zeigten alle am Schulleben Beteiligten, wie sehr Bezner vermisst werden wird. Übereinstimmend betonten alle Laudatoren, darunter Traudl Frey-Petschauer als Vorsitzende des Fördervereins und Martina Beisel, die Elternbeiratsvorsitzende, die Gelassenheit und den Humor, die Karl-Heinz Bezner in bewegten Zeiten stets auszeichneten. 

Weiterlesen ...

Für unsere neuen Eltern der Klasse 5

Sehr geehrte Eltern, liebe neue 5.Klässler,

getreu unserem Leitbild, welches sich im Sinne Philipp Melanchthons dem Dialog verpflichtet fühlt, möchten wir Ihnen und euch kurz vor Beginn des neuen Schuljahres einige wichtige Informationen mitteilen.

Am Mittwoch, dem 12. September 2012 um 9.30 Uhr beginnt der erste Schultag am Melanchthon-Gymnasium (MGB). Hierzu laden wir herzlich zur Einschulungsfeier in die Stadtparkhalle in Bretten ein.

Weiterlesen ...

MGB-Schüler lernen beim "Schnuppertag" Unternehmen kennen

28 Schülerinnen und Schüler des Melanchthon-Gymnasiums haben am 23. Juli einen Tag lang in Unternehmen der Region "hineingeschnuppert". Im Rahmen ihres Neigungskurses Wirtschaft haben die Schüler der Jahrgangsstufe 1 dabei jeweils einen Funktionsbereich wie z.B. die Marketing- oder Personalabteilung, das Controlling oder den Vertrieb erkundet.

Weiterlesen ...

Theaterworkshop in Bad Rotenfels

17 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 verbrachten drei Tage an der Akademie Schloss Rotenfels. Sowohl Mitglieder der beiden Theater-Ags als auch interessierte Anfänger kamen zusammen, um gemeinsam zu spielen, zu improvisieren und sich die Ergebnisse ihrer Arbeit gegenseitig vorzustellen. In entspannter aber kreativer Atmosphäre arbeiteten die drei Theaterlehrer Maria Groß, Sven Reinwald und Marc Soedradjat Hand in Hand um im neuen Schuljahr möglichst viele Anmeldungen für die Arbeitsgemeinschaften zu bekommen.

 

Kooperation Lafarge - MGB

Über die Auszeichnung unserer 10er NwT Klassen durch die Firma Lafarge finden Sie hier einen Bericht aus der BNN von Arnd Waidelich.
Es war ein dramatischer Moment beim Zementhersteller Lafarge. Ende 2010 fuhr beim Abladen einer Sandladung ausgerechnet am höchsten Punkt des Kippers eine Windböe in dessen Aufbauten. Der LKW stürzte um und begrub den Fahrer unter sich. Er war tot.

Nun hat sich die Wössinger Werksleitung die Sicherheit ganz groß auf die Fahnen geschrieben. So etwas soll nicht noch einmal vorkommen. Doch wie kann man das vermeiden? Antwort auf diese Frage sollte ein Kooperationspartner geben. Werksleiter Lutz Weber und der Umweltbeauftragte Tino Villano besannen sich des Modells „Wirtschaft macht Schule“, in dem das Werk mit dem Melanchthongymnasium (MGB) zusammenarbeitet.

Weiterlesen ...

Unterkategorien

  • Mathematik
  • Chor

    logo chor

    Der Chor des Melanchthon-Gymnasiums Bretten

    Leitung: Marianne Abele

    Der MGB-Chor besteht unter seiner derzeitigen Leiterin seit mehr als zwanzig Jahren. Er ist die größte musikalische Arbeitsgemeinschaft des Melanchthon-Gymnasiums.

    Im aktuellen Schuljahr singen 85 Sängerinnen und Sänger aus den Klassenstufen 8 bis 13 im Chor.

    Da am Ende eines Schuljahres die Abiturienten die Schule und damit auch den Chor verlassen, kommen in jedem Jahr neue Sängerinnen und Sänger hinzu.

    Als Schulchor ist der MGB-CHOR stark in das Schulleben  des Gymnasiums integriert. Auftritte bei größeren und kleineren Veranstaltungen der Schule sind ebenso selbstverständlich wie eigene geistliche und weltliche Konzerte.

    Das Repertoire des Chores ist sehr vielseitig. Das Programm reicht von geistlichen Werken aller musikalischer Epochen bis hin zu Madrigalen, Musicalmedleys und Pop- und Rockarrangements - gesungen wird in allen Sprachen.

    Neben den wöchentlichen Chorproben - mittwochs von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr - findet in jedem Schuljahr eine dreitägige, intensive Probephase in der "Musikakademie Schloss Weikersheim" statt, in der das Jahreskonzert vorbereitet wird.

    mehr...

  • Musical-Kids

    Musical Kids - Chor der Klassen 5 - 7

    Die Musical-Kids sind Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 - 7. Sie erarbeiten unter der Leitung von Marianne Abele mit großem Engagement in jedem Schuljahr ein Musical, das dann zur Aufführung gebracht wird.

    Alle sing-, tanz- und schauspielbegeisterten Unterstufenschüler/innen sind in dieser musikalischen Arbeitsgemeinschaft herzlich willkommen.

    Die Proben finden für alle Mitwirkenden immer montags von 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr in der Aula statt.

    Die szenischen Proben für die Schauspieler sind (nach Ansage und in kleineren Gruppen) im Anschluss an die Gesamtprobe von 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr.

    Die folgende Liste zeigt die Musicals, die in den vergangenen Jahren aufgeführt wurden:

    2014: Die Zauberharfe
    2013: Das geheime Leben der Piraten
    2011: Das Jahr, in dem Weihnachten fast auf Freitag, den 13. gefallen wäre
    2010: Ausgetickt - Die Stunde der Uhren
    2009: Die Reise mit der Zeitmaschine
    2008: Schwein gehabt!